Die Schulterprothese

Die Schulter ist das beweglichste Gelenk im menschlichen Körper. Ein komplexes System von Sehnen, Bändern und Schleimbeuteln gibt Stabilität. Sind die Gelenkflächen des Schultergelenks durch Verschleiß, Erkrankungen oder Ver- letzungen dermaßen geschädigt oder zerstört, dass weder konservative Behandlungsmethoden noch gelenkerhaltende Operationen einen Heilungserfolg versprechen, wird ein künstliches Schultergelenk notwendig. Dr. Salih Türkmen, Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Bergmannsheil Buer, informiert im Rahmen dieser Veranstaltung über die verschiedenen Schulterpro- thesen, die je nach Art und Grad der Zerstörung des Schultergelenks möglich sind.

09.03.2016 - 18:00

Home Sitemap Intern
Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591