Ursachen und Therapie von Gangstörungen

„Die meisten Menschen machen sich keine Gedanken darüber, welche komplexen Abläufe in Nervensystem und Muskulatur für einen normalen Gang notwendig sind“, sagt Jana Weber, Ärztin in der Rehaklinik am Berger See. „Durch Arthrose in den Hüft- oder Kniegelenken, durch chronische Rückenschmerzen oder nach einem Schlaganfall kann es zu einer Gangstörung kommen. Auch der Gleichgewichtssinn spielt eine große Rolle wenn sich das Gangbildung verändert.“ Am Mittwoch, 25. Oktober 2017, 18.00 Uhr, sind die Ursachen und Therapie von Gangstörungen die Themen ihres Vortrags. Dabei wird Jana Weber auch Tipps zur Sturzprophylaxe geben.

Veranstaltungsort: Seminarraum Rehaklinik am Berger See

Home Sitemap Intern
Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591