• Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Leistungsspektrum der Klinik

Moderne Orthopädie und Unfallchirurgie in Gelsenkirchen-Buer
Die Berufsgenossenschaftliche Klinik Bergmannsheil II wurde 1975 von der Bundesknappschaft als Knappschaftskrankenhaus "Bergmannsheil"-Buer in der Trägerschaftschaft übernommen. Trotz grundlegender Strukturänderungen in der Region wurde durch den Träger der Schwerpunkt einer allumfassenden unfallmedizinischen Versorgung der Bevölkerung regional und überregional ausgebaut. Eingebettet in die weiteren Fachabteilungen des Hauses verfügt die Unfallchirurgie heute über modernste diagnostische und therapeutische Behandlungsmöglichkeiten wie: Computertomograhie, Kernspintomographie, Mikrochirurgie und computerassistierte Chirurgie.
Die Behandlung erstreckt sich hierbei von der Akutversorgung, über die Rehabilitation bis zu später notwendig werdenden Korrekturen an den Extremitäten und Gelenken bei Unfallfolgen und Verschleiß (Arthrose).

Akut- und Notfallbehandlung
Die Klinik besitzt die Zulassung zur Behandlung Schwerstverletzter durch die Berufsgenossenschaften. Seit Dezember 2015 ist die Klinik als überregionales Traumazentrum zertifiziert. Am Hause befindet sich ein Hubschrauberlandeplatz und ein Notarzteinsatzfahrzeug. Ganztägig ist eine umfassende ambulante Notfalldiagnostik und Notfallversorgung unter Einbeziehung anderer Fachabteilungen gewährleistet. Erforderliche Operationen werden nach entsprechender Vorbereitung sofort durchgeführt. Priorität hat hierbei die Behandlung von Schwerstverletzten.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Diagnostik und Therapie von Sportverletzungen.

Akuttraumatologie
Die Logistik der Klinik gewährleistet über 24 Stunden die Möglichkeiten der operativen Stabilisierung von Verletzungen der Extremitäten, des Beckens und der Wirbelsäule. In Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen ist bei begleitenden Verletzungen des Schädels und Rückenmarks, von Brustkorb und Bauch, Hand, Blutgefäßen und Nerven sowie des Uro-Genitaltraktes eine komplexe chirurgische Behandlung möglich. Modernste Intensivpflegeeinheiten sichern im Weiteren den Behandlungserfolg. Den Orthopäden und Unfallchirurgen stehen zur Operation modernste Verfahren und Implantate zur Stabilisierung zur Verfügung. So kann z.B. bei einer bekannten Metallallergie jederzeit Titanmaterial verwendet werden.

Orthopädie und Wiederherstellungschirurgie
Die Wiederherstellungschirurgie beinhaltet Korrekturen und Stabilisierungen bei Unfallfolgen. Der Orthopäde behandelt Verschleißerscheinungen wie z.B. der Arthrose an den großen Gelenken wie Schulter, Ellenbogen, Hüfte, Knie und Sprunggelenk.
Häufigste Behandlungsverfahren sind: Gelenkersatz-Endoprothetik bei Arthrose; Arthroskopie (Gelenkspiegelung) an den genannten Gelenken einschließlich Operationen an Knorpel, Meniskus, Kreuzbandplastiken und Engpasssymptomatik an der Schulter; Lösung von Gelenksteifen; Korrekturoperationen am Vorfuß wie Hallux valgus, Therapie der akuten und chronischen Knochenentzündung, Durchführung von Korrekturen bei Achsenabweichungen und Extremitätenverkürzungen.
Seit Mai 2003 bieten wir in ausgewählten Fällen die Möglichkeit des Gelenkersatzes am oberen Sprunggelenk an. Dieses neue Operationsverfahren umgeht die sonst unumgängliche Versteifungsoperation.

Rehabilitation/Nachsorge/Gutachtertätigkeit
Bereits während der stationären Behandlung erfolgt eine umfassende Nachbehandlung mittels Krankengymnastik und Physikaltherapie. Der sozialmedizinische Dienst leitet die weitere Rehabilitation und Pflege ein. Die rehaklinik am Berger See als Klinik für orthopädische Rehabilitation ist Teil eines medizinischen Gesamtkonzeptes.
Die ambulante Weiterbehandlung am Hause ist durch das Vorhandensein umfangreicher Sprechstunden und einer modernen Nachbehandlungsabteilung jederzeit in Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten gesichert.
Im Rahmen der berufsgenossenschaftlichen Behandlung erfolgt eine komplexe medizinische und soziale Rehabilitation. Den Abschluß der Behandlung bildet die kompetente Gutachtertätigkeit für Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungen.
Home Sitemap Intern
PD Dr. F. Kutscha Lissberg
PD Dr. F. Kutscha Lissberg
Überregionales Traumazentrum