Angiographie

Angiographie nennt man in der Medizin die Darstellung von Gefäßen mittels diagnostischer Bildgebungsverfahren, beispielsweise Röntgen oder Magnetresonanztomographie (MRT). Hierzu wird häufig ein Kontrastmittel, das den Bildkontrast verstärkt, in das Blutgefäß eingespritzt. Mit der MRT sind auch Angiographien ohne Kontrastmittel möglich, jedoch nicht für alle Fragestellungen geeignet.
Home Sitemap Intern