Home Sitemap Intern
Die Knappschaft Kliniken GmbH ist ein Managementverbund der knappschaftlichen
Krankenhäuser in Trägerschaft der Knappschaft-Bahn-See (KBS). Der Verbund erwirtschaftet
einen Jahresumsatz von 750 Mio. € in den 11 zum Verbund gehörenden
Krankenhäusern. Mit rund 3.800 Krankenhausbetten ist die Gesellschaft der sechsgrößte
Krankenhausverbund in Deutschland. Zusätzlich gehören zur Knappschaft
Kliniken GmbH der gemeinsame IT-Dienstleister „KIT Services GmbH“ und der Logistikdienstleiter
„e.log GmbH“.
Die medizinische Kompetenz und die Innovationsfreudigkeit zeichnen unseren Verbund
aus. Ziel der Knappschaft Kliniken GmbH ist die Umsetzung von Synergien im
gesamten Verbund, Bündelung von Kompetenzen, passgenauer und lösungsorientierter
Einsatz von Ressourcen und Definition gemeinsamer Strategien.
Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt einen/eine
Leiter/in für den Bereich verbundweites Personalmanagement

Ihre Aufgaben
:
 Entwicklung von Ansätzen zur Weiterentwicklung des Personalmanagements im Verbund, im Rahmen verbundweiter Projekte und Aktivitäten.
 Erarbeitung von Konzepten und Lösungen zu übergeordneten personalwirtschaftlichen Fragestellungen.
 Eigenständige strategische Konzeption, Steuerung und fachliche Leitung von komplexen Personalprojekten.
 Fachliche Unterstützung und Beratung der Hauptgeschäftsführung in personalrelevanten Fragestellungen.
 Strategische Entwicklung von verbundweiten Recruitingaktivitäten.
 Aufbau einer verbundweiten Personalentwicklungsstrategie.
 Optimieren der Abläufe innerhalb der Personalentwicklung.
 Weiterentwicklung des Personalcontrollings und Reportings.
 Koordination der Zusammenarbeit mit den örtlichen Arbeitnehmervertretungen.
 Gestaltung und Erstellung von Verträgen, Vertragsänderungen und Zeugnissen.
 Führung und Leitung der Personalverwaltung und -abrechnung für die Mitarbeiter der Knappschaft Kliniken GmbH sowie die personalwirtschaftliche Betreuung der Geschäftsführer der Verbundgesellschaften.
Unsere Erwartungen an Sie:
 Sie verfügen über fundierte Berufserfahrung im Personalbereich, basierend auf einem abgeschlossenen Studium.
 Fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Betriebsverfassungs- und krankenhausrele-vanten Tarifrecht.
 Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung als Personalleiter (m/w).
 Eigenverantwortliches Denken und Handeln gehören zu Ihrer Persönlichkeit.
 Sie zeichnen sich durch ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zu-sammenhänge und praxisgerechte Lösungen aus.
 Sie bringen gute Kenntnisse über MS Office mit.
 Sie verfügen über die Fähigkeit zum konzeptionellen Denken und Handeln sowie eine hohe Auffassungsgabe für Unternehmenszusammenhänge.
 Team- und Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.
Wir bieten Ihnen:
 Ein vielseitiges, interessantes und aktiv gestaltbares Aufgabengebiet.
 Eine anspruchsvolle Aufgabe an einem zukunftsorientierten Arbeitsplatz.
 Ein kollegiales, dynamisches und motiviertes Team.
 Die Möglichkeit, selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten.
 Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Klinikver-bund sowie eine angemessene und leistungsorientierte Vergütung.
Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Verein-barkeit von Familie und Beruf. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte (gerne per E-Mail) an:
Knappschaft Kliniken GmbH
Herrn Hauptgeschäftsführer
Andreas Schlüter
Am Knappschaftskrankenhaus 1
44309 Dortmund
bewerbung@knappschaft-kliniken.de
Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Susanne Behrendt unter der Rufnummer 0231/922-1231 oder per E-Mail unter der Adresse susanne.behrendt@knappschaft-kliniken.de zur Verfügung.
Wir sichern Ihnen eine vertrauliche Bearbeitung Ihrer Bewerbung zu.
KTQ-Zertifikat
Top