Chronische Wunden

Mehr als drei Millionen Menschen leiden in Deutschland an einer chronischen, schlecht heilenden Wunde. Im Wundtherapiezentrum am Bergmannsheil Buer hat man sich auf die Behandlung dieser Patienten spezialisiert. „Diabetes, Druckgeschwüre, Erkrankungen der Venen und Arterien, ein schwaches Immunsystem bei Tumoren, aber auch Verbrennungen und schwere Verletzungen führen zu chronischen Wunden. Dann ist ein professionelles Wundmanagement erforderlich“, erläutert Oberärztin Dr. Anita Ide. Sie stellt im Rahmen dies Seminars entsprechende Behandlungsmöglichkeiten vor.

14. Juni 2017
18.00 Uhr
Seminarraum
Bergmannsheil Buer


Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591
Deutschland beste Ausbildungsbetreibe
Home Innvationskraft
Regionales Krankenhaus
Lungentumoren
KTQ-Zertifikat
Partner der PKV 2020
Bergmannsheil Buer, Schernerweg 4, 45894 Gelsenkirchen, Tel: 0209 5902 - 0, Fax: 0209 5902 - 591