Schnellkontakt Im Notfall Zweitmeinung Anfahrt Grußkartenservice Mitglied werden

Wirbelsäulenzentrum

Wirbelsäulenzentrum


Die Klinik für Neurochirurgie hat sich seit vielen Jahren auf die Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen spezialisiert. Sie ist von der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft als Wirbelsäuleneinrichtung zertifiziert. Damit wird ihr eine hohe Qualität in der konservativen und chirurgischen Therapie attestiert.

Das Zertifikat setzt eine besondere fachliche Qualifizierung der Ärzte voraus, die weit über dem Facharztstandard liegt. Auch die 24-Stunden-Bereitschaft an allen 365 Tagen, einschließlich der Notfallversorgung ist gefordert.

Komplexe und technisch aufwendige Operationen an der Wirbelsäule sind der Alltag in der Neurochirurgie. Bei Entzündungen, Tumoren oder Unfallverletzungen ist eine Wirbelsäulenoperation zwingend. Das gilt auch für gebrochene Wirbelkörper in der Brust- und Lendenwirbelsäule. Es werden gewebeschonende, minimal-invasive Verfahren genutzt und Implantate mit Hilfe der Neuronavigation positioniert.

 

PD. Dr. med. Christopher Brenke
PD. Dr. med. Christopher Brenke
Zertifizierte Wirbelsäuleneinrichtung
KTQ-Zertifikat Verband der Privaten Krankenversischerung e.V.
Top