Schnellkontakt Im Notfall Zweitmeinung Anfahrt Grußkartenservice Mitglied werden

Veranstaltungen

Bergmannsheil Buer

20.02.2019 - Blut im Stuhl - Harmlos? Wie schnell muss ich handeln?

Beginn:20.02.2019 18:00
Endet:20.02.2019 20:00
Referent: Dr. med. S. Kaminiorz
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Blut im Stuhl - Harmlos? Wie schnell muss ich handeln?


In Kalender eintragen

27.02.2019 - Wie geht es mit dem Kunstgelenk weiter?

Beginn:27.02.2019 18:00
Endet:27.02.2019 20:00
Referent:Dr. med. D. Bücheler
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Wie geht es mit dem Kunstgelenk weiter?


In Kalender eintragen

06.03.2019 - Plötzliche Ohnmacht - Notwendige Diagnostik und Therapie

Beginn:06.03.2019 18:00
Endet:06.03.2019 20:00
Referent:Dr. med. C. Haurand
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Plötzliche Ohnmacht - Notwendige Diagnostik und Therapie


In Kalender eintragen

13.03.2019 - Schlüssellochoperationen am Fuss

Beginn:13.03.2019 18:00
Endet:13.03.2019 20:00
Referent: Dr. med. M. Nastai
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Schlüssellochoperationen am Fuss


In Kalender eintragen

20.03.2019 - Im Dschungel der Wundtherapie

Beginn:20.03.2019 18:00
Endet:20.03.2019 20:00
Referent: Dr. med. A. Ide
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Im Dschungel der Wundtherapie


In Kalender eintragen
Alle zeigen

Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen

07.03.2019 - Erste Hilfe beim Säugling und Kleinkind

Beginn:07.03.2019 18:30
Endet:07.03.2019 21:00
Referent:Kirsten Rohleder Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Erste Hilfe beim Säugling und Kleinkind

Vergiftungen, Verbrennungen, Luftnot, Krampfanfall, Beinahe Kindstod
Was Eltern schon zu Hause tun können. Dieser Erste Hilfe-Abend wird abgerundet mit praktischen Übungen in Wiederbelebungsmaßnahmen.

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369220
Teilnehmerbegrenzung
Teilnehmergebühr 10,00€

In Kalender eintragen

28.03.2019 - Depression im Kindes- und Jugendalter ? Anzeichen erkennen und helfen

Beginn:28.03.2019 18:30
Endet:28.03.2019 21:00
Referent:Thomas Schebaum-Stein, leitender Diplom-Psychologe
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Depression im Kindes- und Jugendalter ? Anzeichen erkennen und helfen

Depression ist keine Erkrankung, die nur Erwachsene betrifft. Auch Jugendliche und selbst Kinder konnen schon betroffen sein. Nur ausert sich eine Depression in diesen Altersstufen anders. Wie konnen Eltern, Lehrer und professionelle Helfer erkennen, dass sich eine Depression entwickelt? Und wie kann man sinnvoll helfen? Herr Schebaum-Stein gibt einen leicht verstandlichen Uberblick uber mogliche Ursachen, Symptome und therapeutische Hilfen.

Für Eltern und Interessierte 4,00 €

In Kalender eintragen

11.04.2019 - Gummibärchen statt Spinat - Was tun, wenn Kinder kein Gemüse essen?

Beginn:11.04.2019 18:30
Endet:11.04.2019 21:00
Referent:Referent
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Gummibärchen statt Spinat - Was tun, wenn Kinder kein Gemüse essen?

Gummibärchen, Schokolade, Eis und Pudding stehen bei den meisten Kindern hoch im Kurs. Meist zum Leidwesen der Eltern, die Ihrem Nachwuchs doch lieber Gesundes wie Obst, Gemüse und Vollkornbrot andienen würden. Nicht selten jedoch leistet der Nachwuchs hierbei erheblichen Widerstand.
Was also tun, um doch noch die Kurve Richtung gesunde Ernährung zu bekommen?

Für Eltern und Interessierte 4€

In Kalender eintragen

09.05.2019 - Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind

Beginn:09.05.2019 18:30
Endet:09.05.2019 21:00
Referent:Kirsten Rohleder Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind

Vergiftungen, Verbrennungen, Luftnot, Krampfanfall, Beinahe Kindstod.
Was Eltern schon zu Hause tun können. Dieser Erste Hilfe-Abend wird abgerundet mit praktischen Übungen in Wiederbelebungsmaßnahmen.

Zur besseren Planung der Veranstaltung bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369220
Teilnehmerbegrenzung
Teilnehmergebühr 10,00€

In Kalender eintragen

06.06.2019 - Enuresis ? Einnässen und Bettnässen über das 5. Lebensjahr hinaus

Beginn:06.06.2019 18:29
Endet:06.06.2019 21:00
Referent:Anne Christin Mrowald, M.Sc. Klin. Psych., Kinder- und Jugend lichen psychotherapeutin
Ort:Seminarraum Rehaklinik
Enuresis ? Einnässen und Bettnässen über das 5. Lebensjahr hinaus

Etwa 20% aller funfjahrigen Kinder sowie 10% aller zehnjahrigen Kinder nässen nachts ein. Etwa 2% aller Kinder nässen gelegentlich tagsüber ein. Der Vortrag soll aus kinder- und jugendlichenpsychotherapeutischer und medizinischer Sicht uber verschiedene Formen, mogliche Ursachen und Verlaufe des Einnassens sowie uber Behandlungsmöglichkeiten informieren. Eltern betroffener Kinder und Interessierte sollen zudem die Möglichkeit erhalten, eigene Fragen zum Thema zu besprechen.

Für Eltern und Interessierte 4,00 €


In Kalender eintragen
Alle zeigen

Rehaklinik am Berger See

27.02.2019 - Wie geht es mit dem Kunstgelenk weiter?

Beginn:27.02.2019 18:00
Endet:27.02.2019 20:00
Referent:Dr. med. D. Bücheler
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Wie geht es mit dem Kunstgelenk weiter?


In Kalender eintragen

25.09.2019 - Rückenschmerz - Was sind die Ursachen?

Beginn:25.09.2019 18:00
Endet:25.09.2019 20:00
Referent:Dr. med. D. Bücheler
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Rückenschmerz - Was sind die Ursachen?


In Kalender eintragen

16.10.2019 - Osteoporose

Beginn:16.10.2019 18:00
Endet:16.10.2019 20:00
Referent:O.A. L. Kordes
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Osteoporose


In Kalender eintragen

13.11.2019 - Das Kreuz mit dem Kreuz  -  Teil 3: Schmerztherapie

Beginn:13.11.2019 18:00
Endet:13.11.2019 20:00
Referent: Dr. med. Bornefeld - Klinik für Radiologie, O.A. M. Gonzalez - Klinik für Neurochirurgie
Ort:Seminarraum Bergmannsheil Buer
Das Kreuz mit dem Kreuz  -  Teil 3: Schmerztherapie


In Kalender eintragen
Alle zeigen
Zur besseren Planung von Veranstaltungen der Kinder- und Jugendklinik bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0209 369 220 oder per e-mail unter:
E-Mail
Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591
KTQ-Zertifikat Verband der Privaten Krankenversischerung e.V.
Top