Schnellkontakt Im Notfall Zweitmeinung Anfahrt Grußkartenservice Mitglied werden

Ulcus cruris oder das offene Bein

Millionen Menschen leiden in Deutschland an einem offenen Bein oder einem Beingeschwür. Der Leidensweg ist oftmals lang und die Lebensqualität deutlich eingeschränkt. „In den meisten Fällen sind Zirkulationsstörungen des Blutes die Ursache für das offene Bein. Dabei spielen eine Venenschwäche oder eine arterielle Durchblutungsstörung eine erhebliche Rolle, aber auch andere Erkrankungen wie Stoffwechselstörungen, Infektionen oder sogar Tumore“, sagt Dr. Anita Ide, Oberärztin im Wundtherapiezentrum am Bergmannsheil, und erklärt am Mittwoch, 28. November 2018, 18.00 Uhr, warum ein auf den Patienten abgestimmtes Behandlungskonzept notwendig und was man tun kann, um ein offenes Bein zu vermeiden.
Sabine Ziegler
Sabine Ziegler
Tel.: 0209 5902-435
Fax: 0209 5902-591
KTQ-Zertifikat Verband der Privaten Krankenversischerung e.V.
Top