Schnellkontakt Im Notfall Zweitmeinung Anfahrt Grußkartenservice Mitglied werden

Veranstaltungen

Unter dem Motto "Chefarztvisite" starten wir in 2021 unsere Patientenseminare, die vorerst als Online-Vorträge stattfinden (müssen). Mir der E-Mail chefarztvisite@bergmannsheil-buer.de melden Sie sich an und erhalten dann einen Zugangslink zum virtuellen Seminarraum sowie gut aufbereitete Infos zur Teilnahme an den Webex-Seminaren per PC/Laptop oder Smartphone/Tablet.

Bergmannsheil Buer

10.03.2021 - Nicht nur der Knochen bricht - moderne Hernienbehandlung

Beginn:10.03.2021 18:00
Endet:10.03.2021 19:00
Referent:PD Dr. med. M. Utech
Ort:Online
Nicht nur der Knochen bricht - moderne Hernienbehandlung

Bauchwandbrüche, auch Hernien genannt, treten nicht so selten auf. Alleine in Deutschland werden jährlich rund 178 000 Leistenbrüche operiert und die Anzahl der Bauchwandbrüche ist nur wenig geringer. Für Leisten-, Nabel und Narbenbrüchen gibt es eine Vielzahl von Operationstechniken. Vor allem die Schlüssellochoperationen werden oft eingesetzt. Welche OP-Methode sinnvoll ist, hängt von Lage und Größe der Hernie, aber auch vom Alter eines Patienten und seinen möglichen Nebenerkrankungen ab. Bei Narbenhernien wird das roboter-assistierte Operationssystem da Vinci eingesetzt. Im Vortrag geht es um Diagnostik und Therapie.

Die Klinik, die mit dem Siegel Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie ausgezeichnet ist, nimmt an einer langjährigen Studie zur Qualitätssicherung teil.

In Kalender eintragen

14.04.2021 - Ein mobiles Leben mit dem Kunstgelenk

Beginn:14.04.2021 18:00
Endet:14.04.2021 20:00
Referent:PD Dr. med. F. Kutscha-Lissberg
Ort:Online
Ein mobiles Leben mit dem Kunstgelenk

Die Implantation künstlicher Gelenke ist eine der erfolgreichsten Operationen überhaupt. Zuletzt wurden in Deutschland jährlich über 400 000 Kunstgelenke eingesetzt. Zertifizierte Endoprothetikzentren - wie das Bergmannsheil Buer - garantieren einen hohen Versorgungsstandard und bürgen für Qualität.Die Implantation künstlicher Gelenke ist eine der erfolgreichsten Operationen überhaupt.

"Wer keinen Schlaf mehr findet, wer nicht mehr ohne Schmerzen stehen, sitzen, gehen kann und sich in Beruf und Alltag massiv eingeschränkt fühlt, für den ist das neue Gelenk ein Segen. Eine fortgeschrittene Arthrose oder eine Fraktur sind gute Gründe, über ein neues Gelenk nachzudenken - vorausgesetzt, konservative Behandlungen wie Krankengymnastik und Schmerzmedikamente bringen keinen Erfolg", betont Chefarzt PD Dr. Friedrich Kutscha-Lissberg und ergänzt: "Die Hüftprothese ist eine der häufigsten und erfolgreichsten orthopädischen Eingriffe überhaupt. Wegen seiner hervorragenden Behandlungsergebnisse wird sie heute auch bei jüngeren Patienten verwendet, die aktiv bleiben möchten. Das Kunstgelenk bringt den Patienten Mobilität und Schmerzfreiheit zurück."



In Kalender eintragen

12.05.2021 - Nervenkompressionssyndrome

Beginn:12.05.2021 18:00
Endet:12.05.2021 19:00
Referent:PD Dr. med. C. Brenke
Ort:Online
Nervenkompressionssyndrome


In Kalender eintragen
Alle zeigen

KTQ-Zertifikat Verband der Privaten Krankenversischerung e.V.
Top